Erneuerung der Akkreditierung des Prüflabors

Gruppe
Donnerstag, 7. Februar 2019 - 17:45
Unser unternehmenseigenes Labor ist nach ISO 17025 Version 2017 akkreditiert.

Das von der staatlichen Akkreditierungsstelle zugelassene ACOME-Labor ist eines der ersten in Frankreich, das die neuen Anforderungen der ISO-Norm 17025 Version 2017 umsetzt.

Das am Standort Mortain tätige Brand- und Qualifizierungslabor hat die Erneuerung seiner Akkreditierung durch die französische Akkreditierungsstelle Cofrac erhalten. Nach dem Follow-up-Audit ist das Labor somit eines der ersten in Frankreich, das nach der neuen Version der ISO-Norm 17025 (anwendbar seit dem 1. Januar 2019) akkreditiert wurde.

Diese Akkreditierung garantiert die Konformität eines Qualitätssicherungssystems und die Befähigung des Personals zur Durchführung von Prüfungen des Brandverhaltens in elektrischen Umgebungen. Sie gilt als die Anerkennung unserer Kompetenz und bestätigt, das die im ACOME-Labor durchgeführten Tests nach den gesetzlichen Vorschriften erfolgen. Davon zeugt unser Testprogramm, das im Rahmen der Entwicklung neuer Produkte, die nach der neuen EU-Bauproduktenverordnung zertifiziert sind und für die nachhaltige Integration in Gebäude und Infrastrukturen entwickelt wurden.

Dabei ist die Norm ISO/IEC 17025 eine internationale Norm, die für alle Analyse-, Prüf- und Kalibrierlabors gilt.

ACOME Laboratoire essais feu Cofrac

Voir aussi

Gruppe
ACOME organisierte seine Zeremonie der Vorschläge, um die von den Mitarbeitern initiierten Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung zu präsentieren.
Gruppe
Das ursprünglich vom 17. bis 22. Mai 2020 in Israel geplante SYMPOSIUM „Herausforderungen der Konnektivität“ wurde abgesagt.