Telekommunikationsnetze

“ACOME ist eng mit der Entwicklung der Telekommunikationsinfrastruktur in Frankreich verbunden. Rund ein Drittel der in Frankreich verlegten lasfaserkabel stammt von unserem Industriestandort in der Normandie. Alle
unsere Anstrengungen konzentrieren sich nun darauf, dass diese großartige Industrieanlage mit einer Kapazität von 10 Millionen km Glasfaserkabel, die großen Märkte beliefert, die ihre superschnelle Breitbandversorgung und
Mobilfunk-Netzabdeckung beschleunigen. Wir erfinden uns neu, um der führende europäische Akteur auf dem Markt für Telekommunikationsinfrastrukturen zu sein.“

JEAN-MARC PARET
Direktor Infrastruktur & Telekommunikationsnetze

Die ACOME-Gruppe ist seit 90 Jahren in der Telekommunikationsbranche tätig und hat sich auf den Märkten für Telekommunikationsinfrastrukturen als führender Anbieter passiver Komponenten (Kabel und Konnektivitätsgeräte) etabliert. 

Unser Ziel: ein zuverlässiger Partner zu sein, die Anforderungen an die Nachhaltigkeit von Telekommunikationsnetzen zu erfüllen und die Transformation zu Hochgeschwindigkeitsnetzen zu unterstützen. Ob bei Übertragungstechnologien mit Kupfer-, Glasfaser- oder Hochfrequenzkabeln.

Ob für Übertragungstechnologien mit Kupfer-, Glasfaser- oder Hochfrequenzkabeln: ACOME innoviert, entwirft, fertigt und liefert leistungsfähige Lösungen, mit denen die Anforderungen seiner Kunden in Frankreich und auf internationaler Ebene erfüllt werden können.

Unsere Tochtergesellschaft Idea Optical bringt ihr Fachwissen im Bereich der Verbindungs- und Managementsysteme für Glasfaserkabel ein. Entdecken Sie alle Produkte von Idea Optical für Telekom- und FTTH-Netzwerke. Klicken Sie hier.

 

 

 

Entdecken Sie unseren neuen Katalog Telecom/FTTH

ACOME Katalog Telecom/FTTH

Entdecken Sie unsere einzelnen Geschäftsbereiche

Siehe auch
Telekommunikationsnetze
ACOME hat ein kompakteres optisches Anschlusskabel für Netze mit Freileitungen, unterirdische Netze und an Fassaden installierte Netze entwickelt.
Telekommunikationsnetze
Der Energieverbrauch der Digitalisierung steigt weiter, deshalb ist es notwendig, über den CO2-Fußabdruck von Technologien, Nutzungen und Optionen für Telekommunikationsinfrastrukturen nachzudenken.
Telekommunikationsnetze
ACOME präsentiert seine innovativen Lösungen für die Bereitstellung von Hochgeschwindigkeitsnetzen und 5G.