Mobile Telekommunikations-netze

Nach FttH macht ACOME die 5. Generation von Mobilfunknetzen zu einem Entwicklungsschwerpunkt.

Mobilfunknetze sind für die Entwicklung neuer Internetnutzungen im Zusammenhang mit der vernetzten Mobilität von entscheidender Bedeutung.

Als Nachfolger der Smart City sollen die vernetzten Gebiete (oder intelligenten Gebiete) den Herausforderungen des ökologischen Wandels mithilfe verantwortungsbewusster digitaler Werkzeuge begegnen. Auf diesem aufstrebenden Markt, der sich der digitalen Sparsamkeit verschrieben hat, erwartet ACOME den Einsatz von Produkten, die auf Koaxialkabeln (wie sie der Konzern in seiner speziellen Anlage in Xintai herstellt) und Glasfaserkabeln (die in seinem Werk in der Normandie hergestellt werden) basieren.

Mobilfunknetze sind für die Entwicklung neuer Internetnutzungen mit Blick auf die vernetzte Mobilität unerlässlich.

Die Gruppe unterstützen Mobilfunknetzbetreiber, indem wir Verkabelungslösungen entwickeln, die ihren Anforderungen entsprechen.

Mit unseren HYPERCELL® - Lösungen, die Hybridkabel und -systeme zur Integration von Energieleitern und Lichtwellenleitern umfassen,  ACOME unterstützen und optimieren wir den Aufbau zukünftiger Infrastrukturnetze von morgen.

  • Hypercell® Koaxialantennenkabel
  • Hypercell® - Lösungen Fiber To The Antenna (FTTA)
  • Hypercell® - Verkabelungssystem für Richtfunk
  • Hypercell® Remote Powering - Lösungen zur Fernversorgung von hybriden Endgeräten
  • DAS Hypercell® - Lösungen zur mobilen Netzabdeckung für Gebäude                                                                       

Unsere Tochtergesellschaft Idea Optical - Spezialist für Verbindungsprodukte - bietet eine komplette Palette innovativer und leistungsstarker Lösungen an, die den Anforderungen der Infrastruktur von Mobilfunknetzen entsprechen. Entdecken Sie alle Produkte von Idea Optical für mobile Telekommunikationsnetze hier.

Es wurden keine Produkte gefunden.

Dich inspirieren
Siehe auch
Telekommunikationsnetze
Die Integration von LYNDDAHL Telecom in die ACOME Group bedeutet, dass nun komplette „End-to-End“ Lösungen für Glasfaseranbindungen auf dem europäischen Markt angeboten werden können.
Telekommunikationsnetze
ACOME informiert über den Glasfaserausbau in Deutschland und stellt eine Lösung vor, die den Marktanforderungen optimal entspricht.
Telekommunikationsnetze
ACOME hat ein kompakteres optisches Anschlusskabel für Netze mit Freileitungen, unterirdische Netze und an Fassaden installierte Netze entwickelt.