Produkt
photo produit ACOME B1141A

ACOLAN® - Lichtwellenleiterkabel

Referenz : B1141A
ACOLAN®- Lichtwellenleiterkabel LWL- Innen- und Außenkabel, Zentralbündelader, LSOH-FR, Dca Metallarmierte Ausführung, Zugfestigkeit 2000 N, Stahlwellmantel A/I-DQ(ZN)(SR)H 4 - 24 Fasern G50/125 OM2, OM3, OM4 oder E9/125 OS2

Vorteile

  • Neue, sehr biegsame Bündelader
  • Metallarmierung gegen Nagetiere
  • Optimaler Kabelaufbau
  • Schneller Zugriff auf die Bündelader
  • Einfache Faserverarbeitung

 

Anwendung

  • Universalkabel (geeignet für die Verlegung im Innen- und Außenbereich)
  • Bei Gebäudeverbindungen
  • Zur Campusverkabelung
  • Zur direkten Erdverlegung (gemäß Verlegevor-schriften)
  • Zum Einzug in Kunststoffrohranlagen (nicht zum Einblasen)
  • Für die Verlegung in Kabelschächten und auf Prit-schen
  • Einsparung von Spleißarbeiten beim Gebäudeeintritt
  • Verarbeitungsfreundliche Konstruktion
  • Längs- und Querwasser geschützt durch Trockengelimprägnie-rung (Dry Sealing)
  • Gelfreier Kabelaufbau für saubere und schnelle Montage
  • Sehr hoher Nagetierschutz durch Stahlwellarmierung
  • Metallarmiert, silikonfrei
  • Halogenfreier, flammwidriger und UV-stabilisierter Außenmantel
  • Geringe Abmessungen
  • Hohe Verlegestabilität
  • Brandverhalten geprüft und zertifiziert nach Bauprodukten-verordnung (s. Euro-Brandschutzklasse)

 

Technische Merkmale

schema produit ACOME B1155A

 

 

 

 

 

 

 

  1. Glasfaser - beschichtet Ø 250 μm, Multi- oder Singlemode (FOTAG Farbcode)
  2. Gelfüllung der Bündelader
  3. Bündelader aus thermoplastischem Material (Ø 2,8 mm)
  4. Glasgarne mit Trockengelimprägnierung, IPA = ★★★★☆
  5. Stahlwellmantel
  6. Außenmantel, LSOH/FRNC, blau, gem. EN 50290-2-27

ACOME Protection Index gegen Nagetiere (IPA):

  • ☆☆☆☆☆ = kein Nagetierschutz;
  • ★☆☆☆☆ = leichter Nagetierschutz;
  • ★★☆☆☆ = mittlerer Nagetierschutz;
  • ★★★☆☆ = verstärkter Nagetierschutz;
  • ★★★★☆ = sehr starker Nagetierschutz;
  • ★★★★★ = maximaler Nagetierschutz (Effizienz 99%) 
Mantelmarkierung:

ACOLAN CLT ARM ZH - Faseranzahl & -type - Produktreferenz - Euro-Brandschutzklasse - TT/MM/JJ hh:mm - Metrierung
 

ALLGEMEINE

 

 

Eigenschaften

Werte

4 bis 12 Fasern                    24 Fasern (2 x 12)

Z1027A                                 Z1301A

 

 

Temperaturbereich

Transport und Lagerung

- 40°C bis + 70°C

Bei Verlegung

- 5°C bis + 50°C

Im Betrieb

- 40°C bis + 70°C

Maximale Zugbelastbarkeit (N)

2000

Querdruckfestigkeit (N/cm)

500

Kleinster Biegeradius (mm)

150

Standardlieferlängen

2.100 m

Wanddicke Außenmantel (mm)

1,85

1,1

Außendurchmesser (mm)

8,7

9

Nenngewicht (kg/km)

83

110

 

FOTAG FARBCODE

Bild entfernt.

 

Produktpalette

 

Faseranzahl

Multimode* 50/125 OM2 ACMM50 OM2

Multimode* 50/125 OM3 ACMM50 OM3

Multimode* 50/125 OM4 ACMM50 OM4

Singlemode 9/125 OS2 ITU-T G.652.D

4

B1136A

B1142A

B1148A

B1154A

6

B1137A

B1143A

B1149A

B1155A

8

B1138A

B1144A

B1150A

B1156A

12

B1139A

B1145A

B1151A

B1157A

24 (2x12)

B1141A

B1147A

B1153A

B1159A

 

Normen und Standards

ANWENDBARE STANDARDS

logo cable de francelogo celogo RoHS

Kabel und Fasern :

  • IEC/EN 60793 / IEC/EN 60794-1

Verkabelungsstandards : 

  • EN 50173-1 / ISO/IEC 11801

Übertragungsstandards :    

  • IEEE 802.3 10M bis 100Gbit
  • IEEE 802.5 Token Ring
  • ANSI X3T9-5 (FDDI) ATM (155, 622, ...)

 

EURO-BRANDSCHUTZKLASSE

EUROCLASSE B1204A

 

BRANDVERHALTEN

Faseranzahl

Euro-Brandschutzklasse

Leistungserklärung (DoP)

Anwendbare Normen

 

4 bis 24 Fasern

 

Dca - s2, d2, a2

 

17CLT0003

IEC 60332-1, EN 50399,

IEC 60754-2

 

Möchten Sie weitere Informationen?